/

Immer frisch informiert mit der kostenlosen Smartphone App Essen Steele
Eine Fahrt mit der Strassenbahn im Jahr 1977 durch die Steeler Innenstadt
Stellenausschreibung Kaiser-Otto-Residenz Essen GmbH:  Physiotherapeutin / Physiotherapeuten

Süßer Stoff aus Freisenbruch

Eine Imkerei quasi direkt vor der Haustür. Das müssen wir uns ansehen. Also auf zur Märkischen Straße. Dort empfängt und Imker Andreas Kremer mit einen breiten Grinsen im Gesicht.

Sieht er uns unseren gehörigen Respekt vor der Spezies Bienen an? „ Keine Sorge, die tun nichts“, beruhigt er uns. Doch die großen Bienenschwärme im hinteren Teil des Garten erzeugen für den unkundigen gemeinen Stadtmenschen schon ein mulmiges Gefühl.

25 Wirtschaftsvölker an zwei Standorten betreut Andreas Kremer in der kleinen familiengeführten Imkerei im Essener Landschaftsschutzgebiet.

„Wir betreiben unsere Imkerei seit 1992, mit der mein Bruder in seiner Kindheit - mit zunächst 2 Völkern - begonnen hatte. Im Laufe der Zeit haben wir unsere Völkerzahl aufgrund des großen Interesses und der steigenden Nachfrage nach lokalem Honig weiter ausgebaut.“, erzählt er uns.

„Wir wandern mit unseren Bienen nicht in die Trachtgebiete. Wir sind standortgebunden und ernten das, was die Natur bietet und unsere Bienen sammeln. So hat jede Region ihren eigenen Honig Geschmack. Da kann es schon bei kurzen Entfernungen Unterschiede geben“, erklärt Andreas.

Jetzt wollen wir aber auch mal probieren. „Leider sind wir zur Zeit ausverkauft. Die Ernte des Frühjahrs-Honigs beginnt dann Ende Mai.“ Er hätte da aber eine Idee und zeigt auf die vielen Bienenwaben im hinteren Teil des Gartens.

Ohh nein! Doch die süße Versuchung ist größer als die (unbegründete) Angst vor den Bienen. Direkt aus einer von vielen Bienen umschwirrten Wabe dürfen wir den neuen Honig probieren. Super lecker.

Eine Frage müssen wir noch stellen. "Gibt es den einen ultimativen Tipp, um die Scheu vor Bienen zu überwinden?"

„Klar“, sagt er lächelnt. „Besuchen Sie doch einfach mal einen Imker“

Zu kaufen gibt es den Honig dann ab Anfang Juni im kleinen, feinen Hofladen der Imkerei Kremer ( Mo, Do, Fr von 10 – 17h und Sa 10 – 14h), im Hofladen von Bauer Ridder und auch im Cafe Kulturforum in Steele.
Imkerei Krämer, Märkische Straße 57, 45279 Essen. Kontakt: +49 (0)163 27 63 55 7, Facebook

Jürgen Schaaf für Stadtportal Essen Steele, Essen Steele Smartphone App, Facebook Essen Steele


Mama ist sein größter Fan

83 Jahre jung, steht Hildegart Engelien noch täglich in ihren Schuhgeschäft in Steele.

Im Alter von 21 Jahren eröffnete Frau Engelien im Jahre 1955 mit einem Startkapital von 8000 DM ihr kleines Schuhgeschäft in der Humannstr. 19. (Damalige Nachtbarn waren das Textilhaus Schäfer und die Original Verkaufsstelle vom Kultgetränk „Steeler Krieger“)

engelien

 

Nach den Stationen Humannstr.10 (in der Nachtbarschaft der Pommes Bude Büscher), der Humannstr.20, ging es im September 1974 ins jetzige Geschäft an der Humannstr.12

 Sicherlich nicht leicht war es für Frau Engelien tagsüber eine erfolgreiche Geschäftsfrau und abends eine fürsorgliche Mutter zu sein.

 „Das hat sie schon gut hinbekommen“, schmunzelt ihr Sohn Martin.

Der 1956 geborene Martin ging so auch den „klassischen Steeler Bildungsweg“ mit dem Besuch der Kaiser-Otto-Schule und dem anschließenden Wechsel zum Carl-Humann-Gymnasium. Das Abi machte Martin dann allerdings in Büren.

Dennoch war das CHG eine wichtige Station für Martin, denn der damalige Musiklehrer Siebert erkannte früh das musikalische Talent von Martin. Über das Blockflötenorchester des CHGs ging es (als Weihnachtsgeschenk der Eltern) zur ersten Orgel. Morgens wurde die Orgel ausgepackt, abends konnte Martin schon etliche Weihnachtslieder spielen.

Mit 12 Jahren erkundete Martin die akustische Gitarre und zum14jährigen Geburtstag gab es den ersten e-Bass.

bröselmaschine

Als 15jähriger eroberte er dann mit „Juicy John Pink“ die Bühnen des Landes. (Die viel älteren Bandkollegen mussten von Mutter Engelien immer die Erlaubnis einholen, damit Martin abends auf der Bühne stehen konnte)

Seine Jahre im Free Jazz Quartett Essen brachten ihm zwar viele musikalische Ehren, aber auch 300 Fehlstunden in der Oberprima, ein.

Musikalisch folgten dann „Virgins Dream“ der „Toto Blanke Electric Circus“ und Peter Burschs Bröselmaschine.

Als dort ein Sänger gesucht wurde, meldete sich ein gewisser Klaus Lage, der dann aber von Peter Bursch nicht verpflichtet wurde. Stattdessen gründete ein Teil der Bröselmaschine (inclusive Martin) mit Klaus Lage die „Klaus Lage Band“.

klaus_lage

Ab Dezember 83 probte man in Rüttenscheid und in Überruhr/Burgaltendort (am Jacques' Wein-Depot), wo auch die ersten Takte zum Nummer 1 Hit „1000 mal berührt“ entstanden. Als Bassist hat Martin nun weltweit mit unzähligen Musikern und an den verschiedensten, teilweise kuriosesten Orten zusammengespielt und ist mit derzeit mehr als 150 Produktionen (Gesamtvolumen: mehr als 10 Mio. verkauften Einheiten) mit seinen Grooves vertreten.

Sein Lieblings-Baby ist allerdings seine monatliche GO MUSIC Konzert Reihe. Den Bass spielt immer Martin. Jedoch sind jedes Mal andere Kollegen dabei, die zu den erlesensten Musikern der nationalen und internationalen Musikszene zählen. Die Namensliste dieser Musiker und ihrer Arbeitgeber liest sich dementsprechend wie ein Lexikon der Rock – und Popmusik. Um hier nur einige zu nennen: Tina Turner, Sir Elton John, Anastacia, Joe Cocker, Shakira, Phil Collins, Bill Haley, James Brown, Westernhagen, BAP, PUR, Simple Minds, Rod Stewart, Söhne Mannheims, Pointer Sisters, Cliff Richard, Peter Maffay, Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Sting, Zucchero, Jack Bruce, Stefan Raab, Schürzenjäger und viele andere mehr.

Am 08.Juni können sie Frau Engelien, als treuen Fan vor, und Martin auf der Bühne des Grends erleben. Martin gastiert im Rahmen seiner GO MUSIC Reihe ab 21h im Kulturzentrum. (Gäste: Ronni Lee ( The Runaways, Steppenwolf), Manni von Bohr (Birth Control, Randy Hansen, Bröselmaschine), Gil Edwards (USA)

Text: Jürgen Schaaf, essen-steele.de, essen-steele.app
Bilder: essen-steele.de, Martin Engelien

 

Steele zeigt sich ... friedlich


Ca. 600 Menschen friedliche (Gegen) Demonstranten füllten den oberen Teil des Dreiringplatzes. Ein starkes Zeichen für Vielfalt und Toleranz in Steele. Die dubiose Veranstaltung „Eltern gegen Gewalt“ wurde dagegen nur von ca. 300 Menschen unterstützt. (Andere Quellen sprechen von 800 / 500 Demonstranten). Die Versammlungen und die nachfolgenden Demos durch die Steeler Innenstadt verliefen ohne größere Zwischenfälle.

An dieser Stelle auch ein mal dickes Lob an die Polizei, die besonnen einen sehr guten Job gemacht hat.

Auch das ZDF berichtet über die Demonstrationen (ZDF Mediathek)

Jürgen Schaaf für Stadtportal Essen Steele, Facebook und Essen Steele Smartphone App
Foto: Stadtportal Essen Steele

Mit der Straßenbahn durch das Steele von 1977

Strassenbahn

Ein historischer Film von Harald Vogelsang, freigegeben für das Stadtportal Essen Steele

Mia Gelateria, eine österreichische Versuchung

mia gelateria

Die bisher einzige NRW Filiale der SB Eisdiele Mia Gelateria wurde kürzlich in der Bochumer Str.10 eröffnet.

Geschäftsführer Stephan Thieme erläutert uns das aus Österreich importierte Konzept: "Der Kunde nimmt sich selbst einen Becher und an einer Wand mit Eismaschinen wählt er zunächst aus den unterschiedlichsten, täglich wechselnden Sorten aus. Kombiniert wird nach Lust und Laune." "Das Creme-Eis zeichnet sich durch rein natürliche Zutaten und hohe Qualität aus.", betont Stephan Thieme. "Danach kann der Kunde sein Eis noch mit frischen Früchten, unterschiedlichsten Saucen und mit vielen verschiedenen Toppins veredeln."

mia gelateria

Danach geht es zur Kasse, wo der Becher gewogen und dann bepreist wird. (100g / 1,90€)

Auch kleine Snacks hält die Mia Gelateria bereit. Pizzen, deren Böden in Italien handgemacht werden und Waffeln, die natürlich auch selbst belegt werden können. Abgerundet wird das kleine, aber feine Snack Angebot durch Cannoli Gebäck mit verschieden Füllungen.

Natürlich führt die Mia Gelateria auch Kaffee in den verschiedensten Variationen, to go or to stay :-)

Gesund und frisch, das versprechen die live gemixten Shakes aus gesundem Obst.

In den Sommermonaten wird es auch einen kleinen Außenbereich vor dem Lokal geben, der die Bochumer Str. sicherlich ein bisschen attraktiver machen wird.

mia gelateria

Mit einem frischen Skake in der Hand verlassen wir die Mia Gelateria und wünschen Stephan Thieme und seinem Team alles Gute und viel Erfolg für die Mia Gelateria.

Mia Gelateria, Bochumer Str.10, Mo-Sa 10h - 21h, So 11h - 19h
essen@mia-gelateria.com, Fon: 0201 6470 32 32, Facebook Mia Gelateria

Jürgen Schaaf, Stadtportal Essen Steele, FB Essen Steele, Bilder: mehrblick.design

Steele 1970 - 1990 /

Unsere Leser durchstöbern ja regelmäßig ihre Fotosammlungen. Und so fanden Gabi Gerhard und der König von Steele tolle SW-Fotos, aufgenommen in den Jahren 1970-1990. Der Fotograf, der die Bilder auch selbst entwickelte, war Eduard Fiedler, der Vater von Frau Gerhard. Vielen Dank  

fragebogenb
Wolfgang Schmitz / Pafümerie Schmitz / Zum Fragebogen

parfümerie schmitz

18.600 Geschenkideen hätte Wolfgang Schmitz wohl noch für Sie, oder besser für den Herrn :-), denn genau so viele Artikel hält Wolfang Schmitz in seiner Fachparfümerie auf Lager

2002 übernahm der gebürtige Steelenser, nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei Lancomé, das Traditionsgeschäft (1928 gegründet, erst als Drogerie, dann als Parfümerie geführt) von seinem Vater.

Heute bietet Wolfgang in seiner Parfümerie nicht nur erlesene Düfte aller bekannten Marken an, auch die ergänzenden Angebote (Kosmetik, Hand & Fußpflege oder die Beauty Zone) erfreuen sich großer Beliebtheit.

Bei aller Geschäftlichkeit bleibt da nur wenig Freizeit, die er gerne auf dem Wasser verbringt. Da segelt er gerne mit seinem Vater zusammen auf dem Baldeneysee und einmal im Jahr geht es gemeinsam auf große Fahrt.

Den Steeler Fragebogen musste/durfte Wolfgang natürlich auch ausfüllen. Seine Antworten lesen Sie hier
Jürgen Schaaf / www.essen-steele.de / Facebook Essen Steele

 

Stela Historica Nr.13

steeler archiv

Die neueste Ausgabe, Nr. 13 des Geschichtsmagazins Stela historica ist erschienen. Diesmal umfasst sie 76 Seiten, gefüllt mit spannenden Beiträgen verschiedener Autoren zur Steeler, Horster und Freisenbrucher Geschichte. (u.a. Die Löwen-Apotheke und die Geschichte der beiden ältesten Apotheken in Steele , Leben und Wirken des Dr. Bracht , Tagebuch der Regina Großjung, Zugunglück im Bahnhof Essen - Steele am 20. April 1961)

Das Magazin ist im Steeler Archiv zu den Öffnungszeiten und auf dem Steeler Weihnachtsmarkt in der Modellbauhütte zum Preis von 6,00 € erhältlich. Ab dem 14.12 wird es auch im lokalen Buchhandel zu kaufen sein.

Das neue 276 Magazin ist da

276

Das neue 276 Magazin der Steeler Bürgerschaft ist ab heute in vielen Steeler Geschäften kostenlos verfügbar.

Die Themen im November Heft:
Hofmärkte Rückblick und Ankündigung 2018
Steeler Sieger Offene Bühne 1-3
Kunstspur 2017 Neue Medien in der Kunst
Sommerkonzert und Empfang im Stadtgarten und vieles mehr

Das komplette Magazin finden Sie hier zum Download

Herbst/ Winter im Steeler Stadtgarten /

Der Steeler Stadtgarten liegt nur 3min von der City Steele entfernt. In Sichtweite des manchmal arg überlaufenem Ruhrufers, geht es im Stadtgarten eher beschaulich zu. Auch an Wochenenden finden sie im Stadtgarten eine Oase der Ruhe.

Die historische Parkanlage wurde 1897 angelegt und im Jahr 1911 mit ihrem Restaurationsgebäude der Bevölkerung übergeben. Dort befindet sich einer der schönsten Biergärten im Revier. Leider seit Jahren für die Öffentlichkeit geschlossen (!) Nur einige Hochzeitsgäste verwöhnen sich mit dem herrlichen Blick auf das Ruhrtal. Es sei ihnen herzlich gegönnt.

Wer also ein weiteres Kleinod im schönen Steele finden will, besuche den Stadtgarten. Weitere Fotos findet ihr in der kostenlosen Smartphone App Essen Steele und auf facebook.com/essen.steele
js / www.essen-steele.de / Essen Steele App

3.910.675 Personen .. 

ente

... erreichte unser kleiner Film vom 3.Steeler Entenrennen auf unserer Facebookseite.

Es wurde diskutiert, ob das kurze Bad der Enten in der Ruhr womöglich Umweltverschmutzung darstellt, oder doch eine gute Idee war, um ein wenig Geld für den Steeler Schwimmverein einzusammeln, der dieses Geld dringend zur Erhaltung der Steeler Schwimmbude braucht.

Die Redaktion ist sprachlos !
Jürgen Schaaf, Stadtportal Essen Steele

fragebogenb
Taulant Lamnica / Restaurant Da Vinci / Zum Fragebogen

taulant

Geboren in Tropoja, wuchs Taulant in Tirana, der Hauptstadt Albaniens, auf. Nach dem Abitur auf einen Gymnasium in Tirana führte ihn sein Weg zum Studium nach Deutschland. Da sein Gymnasialabschluss in Deutschland nicht anerkannt wurde, musste ein Job her.

Den fand Taulant im schönen Steele. Im Restaurant Da Vinci machte er eine Ausbildung zum Koch. Als im Da Vinci ein Inhaberwechsel anstand, nutzte Taulant kurzerhand die Gelegenheit und übernahm mit seinem Cousin Altin Tolaj die Geschicke des Da Vincis. Seit 2012 stehen die beiden Inhaber für regionale und internationale Küche mit mediterranem Flair.

Seine wenige Freizeit verbringt Taulant gerne mit Freunden und Familie. Seinem Hobby, dem Schwimmen, würde der BVB Fan gerne öfter nachgehen.

In diesem Sommer bespielt Taulant mit dem Team des Da Vincis wieder einige Gourmetmeilen in Essen.
Los geht es am 2.August auf der Rüttenscheider Veranstaltung „Genuss Pur“. Zum ersten Mal nimmt das Steeler Restaurant dann ab dem 24.08. auf der Gourmet Meile „Metropole Ruhr“ auf Zollverein teil. Immer dabei die Bavette alla Forma aus dem Parmesanlaib, ein Renner auf allen Gourmet Veranstaltungen.

Den Steeler Fragebogen musste/durfte Taulant natürlich auch ausfüllen. Seine Antworten lesen Sie hier
Jürgen Schaaf / www.essen-steele.de / Facebook Essen Steele

 

"Bad Steele"

Eröffnung Ruhrpromenade

scherzte OB Thomas Kufen bei der offiziellen Eröffnung der Steeler Ruhrpromenade am heutigen Montag. OB Kufen wies damit auf die durchaus vorhandene Naherholungsqualität hin, die Steele zu bieten hat.

Eine weitere Attraktion könnte 2018 noch dazukommen. Sollte der Testlauf mit der Badegelegenheit im Baldeneysee erfolgreich verlaufen, könnte auch das Schwimmen in der Ruhr in Steele Wirklichkeit werden. Als Standort böte sich das Gelände des Schwimmvereins Steele an. Aus unserer Schwimmbude könnte dann eine Flußbadeanstalt werden.
Jürgen Schaaf, Foto: www.essen-steele.de

 

Der Saturn bleibt in Steele

saturn

Der Elektronik Fachmarkt Saturn bleibt bis (mindestens) 2019 Mieter im Globus Gebäude. Auch im Eingangsbereich (ehemals Supermarkt) tut sich etwas. Für den Herbst ist ein neuer Mieter angekündigt. Sollte der Globus nochmal richtig durchstarten? Zu wünschen wäre es.
Jürgen Schaaf, www.essen-steele.de, Essen Steele Facebook

 

Der Diakonieladen Steele hat eröffnet

diakonie

Das Angebot des gemeinnützigen Diakonieladens, der in bewährter Kooperation von der Neuen Arbeit der Diakonie Essen und dem Diakoniewerk Essen betrieben wird, richtet sich mit seinem Angebot an günstigen Secondhand-Artikeln wie Bekleidung, Accesoires und Kleinteilen vor allem an sozial benachteiligte Kunden mit geringem Einkommen.

Natürlich werden in dem Ladenlokal Humannstr. 8-10 auch gerne Spenden entgegengenommen.
Jürgen Schaaf, Stadtportal Essen Steele, www.essen-steele.de, Essen Steele App, Facebook Essen Steele

 Eine Hommage an den Steeler Stadtgarten /

Der Steeler Stadtgarten liegt nur 3min von der City Steele entfernt. In Sichtweite des manchmal arg überlaufenem Ruhrufers, geht es im Stadtgarten eher beschaulich zu. Auch an Wochenenden finden sie im Stadtgarten eine Oase der Ruhe.

Die historische Parkanlage wurde 1897 angelegt und im Jahr 1911 mit ihrem Restaurationsgebäude der Bevölkerung übergeben. Dort befindet sich einer der schönsten Biergärten im Revier. Leider seit Jahren für die Öffentlichkeit geschlossen (!) Nur einige Hochzeitsgäste verwöhnen sich mit dem herrlichen Blick auf das Ruhrtal. Es sei ihnen herzlich gegönnt.

Wer also ein weiteres Kleinod im schönen Steele finden will, besuche den Stadtgarten. Weitere Fotos findet ihr in der kostenlosen Smartphone App Essen Steele und auf facebook.com/essen.steele
js / www.essen-steele.de / Essen Steele App

fragebogenb
Otto Velten "Meister des guten Geschmacks" / Zum Fragebogen

Otto Velten

In Steele geboren, in Steele aufgewachsen und immer in Steele gewohnt. Otto Velten, ein echter Steelenser Junge.

Nach dem Besuch der Helene Lange Schule, begann Otto Velten eine Lehre im elterlichen Metzgerei Betrieb. Zur Weiterbildung zog es ihn zwischenzeitlich nach Hünfeld in Hessen, wo er Einblicke in die landwirtschaftliche Tierhaltung mit eigener Hausschlachtung bekam.

Eine rasante berufliche Weiterentwicklung folgte. Mit 18 wurde er Geselle und mit 21 der bis dato jüngste Metzgermeister in Deutschland. (Dazwischen wurde noch schnell mal der Wehrdienst abgearbeitet)

Als seine Mutter im Jahr 1993 krank wurde, übernahm Otto Velten mit 24 Jahren den 1873 gegründeten Familienbetrieb. Kontinuierlich baute Otto Velten die Metzgerei aus. Ein Full Partyservice wurde etabliert, später kam der abwechslungsreiche, frische Mittagstisch dazu. Der Renner zur Zeit: Der selbst kreierte Grend Burger. Endlich mal ein bezahlbarer Burger mit gutem Geschmack!

Seine Spezialitäten aus eigener Herstellung (Kochschinken, Würzburger Grillwürste, Mettwürste etc) wurden vielfach ausgezeichnet. Besonderen Wert legt Otto Velten auf die Herkunft seines Fleischangebotes. Artgerechte Tierhaltung ist ihm ein Muss. Stolz ist Otto auf sein Schweinefleisch vom Hof Kreienburg in Dorsten. Dort wird kein gen verändertes Futter verwendet. Die Tiere werden mit gerösteten Süßlupinen und zusätzlich mit Mais und Weizen gefüttert. Ein Fleisch mit außergewöhnlichen Geschmack

Äußerst erfolreich war Otto Velten auch im sportlichem Bereich. Im Rudern wurde er Deutscher Meister in den  Vierer- und Achterbooten. Respekt

In seiner wenigen Freizeit geht Otto gerne gut essen, urlaubt auf seiner Lieblingsinsel Sylt oder feuert seine Bayern an. Einen kleinen Tick darf er sich natürlich auch leisten: Extravagante Schuhe zur immer modischen Kleidung.  Otto Velten eben: Meister des guten Geschmacks.

Am Steeler Fragebogen kam auch Otto Velten nicht vorbei. Lesen Sie seine amüsanten Antworten hier

Jürgen Schaaf, Stadtportal Essen Steele, www.essen-steele.de, Essen Steele App, Facebook Essen Steele

Netzwerk Naehe in Steele

netzwerk-naehe

Das Versorgungsnetzwerk ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Essen, der AOK Rheinland/Hamburg, der IKK Classic, der Knappschaft, der Novitas BKK sowie der PKV.

Die meisten Menschen möchten auch im Alter ein selbstbestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung führen. Das gilt insbesondere, wenn Krankheiten und altersbedingte Einschränkungen diesen Wunsch zunehmend zu einer Herausforderung für Hilfe und Pflegebedürftige und ihre Unterstützungspersonen werden lassen. Gemeinsam mit vielen Anderen wollen wir allen älteren Bürgerinnen und Bürgern in Essen-Steele durch individuelle Unterstützung dabei helfen, ihren Alltag einfacher zu gestalten

Das Versorgungsnetzwerk bietet Ihnen eine persönliche Beratung und verknüpft Hilfsangebote aus den verschiedenen alltäglichen Lebensbereichen

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen dabei, Hilfe zu finden, nennen Kontaktadressen und informieren über neue Angebote in Essen-Steele. ( Zur Homepage )

Jürgen Schaaf / Stadtportal Essen Steele / Facebook

Nachwuchstalente des VVH auf der Erfolgsspur.

vvh

Der Volleyballverein Humann Essen erntet ein weiteres Mal die Früchte seiner hervorragenden Jugendarbeit. Mit Lara Darowski, Katharina Haferkamp und Paula Schürholz erreichten drei seiner Nachwuchsspielerinnen den ersten Platz im Bundespokal Nord und auch Wim Thomzik schaffte dort den Sprung auf’s Podium.

Die drei Nachwuchstalente des VVH gewannen souverän in Schwerin mit der Auswahlmannschaft des Westdeutschen Volleyballverbandes den Bundespokal Nord, das jährlich stattfindende Vergleichsturnier der Landesauswahlmannschaften der nördlichen Bundesländer. Der Erfolg kam für die drei VVH-Talente nicht ganz überraschend, hatten Sie in diesem Jahr mit der NRW-Auswahl bereits einige Vorbereitungsturniere und mit der U16-Mannschaft des VVH in der knapp 50-jährigen Vereinsgeschichte erstmals die Westdeutsche Meisterschaft der Mädchen gewonnen. Der krönende Abschluss des Turniers im Schwerin war dann aber für die drei Volleyballerinnen die Einladung zum Nachwuchssichtungslehrgang des Deutschen Volleyball- verbandes. Im Bundesleistungszentrum Kienbaum wird im November die Jugendnationalmannschaft gesichtet. Dort hat schon so manche große Volleyballkariere begonnen. Mittlerweile sind Katharina Haferkamp und Paula Schürholz auf das Volleyballinternat zum Bundesstützpunkt in Münster gewechselt. Sie bleiben ihrem VVH aber im Jugendbereich weiterhin treu.

Mit Wim Thomzik schaffte ein weiteres Nachwuchstalent des VVH in diesem Jahr den Sprung in die Auswahlmannschaft des Westdeutschen Volleyballverbandes. Als Kapitän führte er die NRW- Auswahl zu Siegen auf drei Vorbereitungsturnieren in Dormagen, Friedrichshafen und Schwerin und verlor dann doch nach starker Leistung im Halbfinale des Bundespokals gegen den späteren Sieger der Auswahlmannschaft aus Niedersachsen/Bremen denkbar knapp mit 13:15 im dritten Satz.
Jürgen Schaaf / Stadtportal Essen Steele Besuche uns auf Facebook / / / / / /

 

12.Film Gastronomie Essen: Café im Kulturforum

Im 12. Teil unserer Reihe mit Filmen aus der Gastronomie in Essen stellt sich Ihnen das Cafe im Kulturforum Steele vor. Im ehemaligem Sparkassengebäude bietet das Kufo einen interessanten Mix aus charmantem Caféhaus mit bodenstämmiger Küche, wechselnden Bild Ausstellungen von lokalen Künstlern und monatlichen Tangoabenden.

Das ist doch wohl mal einen Blick wert :-)

Zu sehen sind alle 12 Filme hier und in der Smartphone App Essen Steele (kostenlos in allen Stores), im YouTube Kanal: Gastro Essen und auf Facebook: facebook/GastronomieEssen
Besuche uns auf Facebook / / / / / /

Magic Moments - Magische Bilder / Foto Galerie Melanie

Hier gibt es gar nix zu sagen, sondern nur zu gucken. Tolle Fotos von Ecki Schröder vom The Green Pink Floyd Day
Besuche uns auf Facebook / / / / / /

Steeler Leut / Die Schöne & der Odysseus / Interview Melanie / Foto Galerie Melanie

Nun ganz so viele Irrfahrten wie der olle Odysseus hat Melanie Kühn wohl noch nicht hinter sich gebracht. Aber auf ein abwechslungsreiche Leben kann die heute 35jährige doch schon zurückblicken.

Geboren in Kupferdreh verbrachte sie ihre Teenagerjahre in Steele. Nach dem erfolgreichem Abschluß der Realschule, erfolgte eine Ausbildung zur Bürokauffrau. Wie so oft in diesen Zeiten wurde Melanie nicht übernommen. So kam sie über Promotion Jobs zum Modelling. Hier kann sie durchaus eine kleine Karriere vorweisen (Auftritte auf der Fibu , der Essener Motorshow oder bei RTL, sowie viele Jobs für verschiede Modelabels)

Vor kurzem erst wurde Melanie von den Lesern einer großen deutschen Boulevard Zeitung zum Mädchen des Monats gewähl, und wie es aussieht, mit reelen Chancen auch die Wahl zum Mädchens des Jahres zu gewinnen.

Obwohl der Beruf Melanie viel Zeit abringt, steht für sie ihr Sohn John immer an erster Stelle. Mit John teilt sich Melanie die Fußballbegeisterung, im Besonderem für den VfL Bochum, deren Heimspiele die Beiden regelmäßig besuchen. Trotz der vielen Szene Verlockungen ist sie halt ein Familienmensch geblieben

Jetzt steht für Melanie die nächste Karriere Reise an, denn die Showbühne wartet. Anfang September erscheint ihre erste Single mit dem Titel "Knutschfleck". Klar wünschen wir der sympatischen Melanie, die unserem Stadtteil Steele immer noch eng verbunden ist, den Sprung an die Spitze der Hitparade. Getreu ihrem Motto: " Alles ist möglich"

Vielleicht sieht man Melanie bald auf einer der vielen Bühnen auf der Welt oder auch mal hier im schönen Steele. Wir würden es ihr und uns wünschen :) Natürlich hat Melanie auch den Steeler Fragebogen ausgefüllt / Foto Album Melanie

jürgen schaaf / Stadtportal Essen Steele / Smartphone App Essen Steele
Besuche uns auf Facebook / / / / / /

Gastronomie Essen: Isinger Tor

Im 5.Teil des Video Gastroführers zeigen wir Ihnen eine Steeler Institution.

Das Isinger Tor von Vevi & Frank bietet frische gut bürgerliche Küche, Mittagstisch, Kegelbahn, Biergarten, nette und kompetente Wirtsleute, lecker Pilsken. Damit ist alles gesagt :-) Schaut einfach rein

Eine Produktion von www.essen-steele.de und der Roloff Filmproduktion. Die Filme über unsere Gastronomie gibt es auch in der Essen Steele Smartphone App und im YouTube Kanal "Video Gastroführer Steele & Umgebung"

Steele leuchtet /

Der neu illuminierte Steele S Bahnhof macht richtig was her. Man schnuppert ein wenig Großstadtatmosphäre :-)
(Stadtportal Essen Steele / www.essen-steele.de / Smartphone App Essen Steele)
Bilder: js / Stadtportal Essen Steele /

Das Wetter ist trüb, Steele bleibt bunt ... /

... dafür sorgen die bunten, fröhlichen Bilder von Gerd Neysters. Um durch die dunkle Jahreszeit zu kommen, kann man sich Gerd Neysters Bilder auch nach Hause holen (oder Fröhlichkeit verschenken :-)) Es gibt 4 Motive aus Steele, die als DIN A 2 Poster zu je 15,00 Euro zu erwerben sind. Als Special Stadtportal Essen Steele Edition gibt es alle 4 Motive für 50,00 Euro.
Kontakt: gerhard.neysters@t-online.de / Alle 4 Motive .

Steele wie es war II

Freundlicherweise, und exklusiv, hat uns das Steeler Archiv nochmals einige Bilder aus dem Buch "Steele wie es war" zur Verfügung gestellt. Tolle Erinnerungen ! Erhältlich ist der Band, mit ganz vielen Spaziergängen durch das alte Steele, in jedem Buchladen ... Zu den Bildern

Feuilleton Buchtipp: Steele, wie es war I


"Steele wie es war" vom Steeler Archiv.

Die Fotografien spiegeln die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Beginn der Stadtsanierung wider. Ein sentimentaler Blick auf das alte Steele. In sieben Kapiteln, „Spaziergänge“ genannt, findet man lange verschwundene oder noch vorhandene Ansichten Steeles.

Der Bildband zeigt Straßen, Plätze und Häuser wie sie vor fünfzig Jahren waren. Aufnahmen die daran erinnern, wie Steele vor der Sanierung in den 1970er Jahren aussah. Der Tipp für alle Steele Liebhaber ... Fotografische Spaziergänge durch den alten Stadtteil, 96 Seiten, zahlr. Abb., 14,95 € ISBN: 978-3-8375-0814-7

Bilder: 100 Jahre Eiscafe Fabris

In unserer Fotogalerie zum 100jährigem Jubiläum des Eiscafes Fabris spannen wir einen Bogen von den alten Zeiten bis zu den Feierlichkeiten am 09.09.2011 ..


Hier finden Sie ältere Beiträge

Marktplatz

Anwälte
  • Graser-Rechtsanwälte
  • Kanzlei Ternai

  • Apotheken
  • Bonifatius Apotheke
  • Europa Apotheke
  • Laurentius Apotheke

    Architekten
  • Kuhnhaus-Betting

  • Ärzte
  • Hausarzt Martin Booz
  • Psychotherapie Kissenbeck
  • Zahnarztpraxis Irene Herzel

    Autos
  • ACV Classic
  • ACV Landesgruppe West

    Betreutes Wohnen
  • Kaiser-Otto-Residenz

  • Brille & Linse
  • Opticus Schürholz
  • Optik am Grendplatz

    Campus Kreativzentrum
  • Mehrblick Design
  • Campus Privatschule Schaaf
  • Stadtportal Essen Steele

    Computer

  • Workshops Campus

    Dienstleister
  • Anfahrtsskizzen Grebe Maps
  • Antje Grass-Kraus Prof.Fußpflege
  • Creative Gartengestaltung Möller
  • DEVK Versicherungen Brandt
  • Grebe Maps
  • Kara Werbung
  • Kommunikation Grafik Design
  • Mehrblick Web Design
  • Roloff Film Produktion
  • Tagesbetreuung Unvergesslich
  • Taxi Steele
  • Windelzwerge Kindertagespflege

    Gastronomie

  • Acquario
  • Bacchos
  • Cafe im Kulturforum
  • Cafe Stela
  • Casa
  • Clubhaus HCE 99
  • Da Vinci
  • Eiscafe Fabris
  • Freak Show
  • Glas Cafe
  • Grend Kneipe & Bar
  • Haus Springob
  • Isinger Tor
  • Marktschänke
  • Mia Gelateria
  • Mocca
  • Ruhrstop

    Gesundheit / Sport
  • Reiki / Feng Shui
    Petra Stoeppler

  • Handel
  • Antiquitäten Henscheid
  • EP: Herber
  • Gold- und Uhrenstübchen
  • Goldschmiede Obermöller
  • kara Werbung
  • Krossler & Kämpchen Kraftfahrzeugteile
  • Leon Finger Mode
  • Radio Catoir
  • Regenschirme24
  • Rockstore
  • Saturn
  • Sport und Ski Henscheid
  • Steeler Antiquariat
  • Steeler Whisky Fass
  • Tassen24
  • Weinhof Rüttenscheid
  • Wolff´s Schmuckstudio
  • Zoobedarf Henscheid

    Handwerk

  • Dachdeckerfachbetrieb
    Thomas Herpel GmbH
  • FIT Elektrotechnik
    Thomas Hucklenbroch
  • Fleischerei Otto Velten
  • Friseur VivaHair

    Immobilien
  • 45E.Immobilien

    Internet

  • Mehrblick Design

    Kunst

  • Galerie DieKunst

    Nachhilfe
  • Campus Privatschule Schaaf

    Partyservice
  • Acquario
  • da Vinci
  • Fleischerei Otto Velten
  • Pizza.de

    Physiotherapie
  • die praxis 

  • Pflegedienste
  • Pflegedienst Antonius
  • Pflegedienst SeniorPlus

    Pizza Taxi
  • pizza.de - einfach besser bestellen

    Senioren
  • Marienheim Überruhr
  • Netzwerk Naehe
  • Seniorenstift St.Laurentius

  • Sonnenstudio
  • Ayk Sonnenstudio

    Übernachten in und um Steele
  • Alemantris
  • Gäste- und Tageshaus Grend
  • Hotel Wirtshaus Töff-Töff
  • Mintrops Burghotel
  • Petul Aparthotel
    „Am Stadtgarten“
  • Ruhrcamping im Bauwagen
  • Villa Vogelsang

  • Unterricht
  • Campus Privatschule Schaaf
  •  

    Steeler Leben

  • Apotheken in Steele (Liste)
  • Apothekennotdienst

    Ärzte

  • Ärzte in Steele (Liste)
  • Ärztlicher Notdienst

    Kids

  • KiJu Haus
  • Kindergarten St. Laurentius
  • Kindergarten St. Marien
  • Kita Pustkuchen

    Kirchen
  • Ev.Gemeinde Königssteele
  • Kath. Gemeinde St.Antonius
  • Kath.Gemeinde St.Laurentius
  • St.Antonius KAB
  • St.Antonius Jugend
  • St.Laurentius Kirchenmusik

  •  




    Saturn

    Pizza.de

    Essen Steele App

    dream party

    DEVK Versicherungen

    grend

    Kaier-Otto-Residenz

    45E


    Campus Privatschule

     

    RA Sandra Ternai

    gastronomie-essen.de

    Campus Privatschule

    grebe maps

    grebe maps

    mehr.blick webdesign

    Rütteria Lorenzo


    Campus Privatschule
     


    Essen Steele App

    mehr.blick Webdesign

    Essen Steele App

    Campus Privatschule


    Fabris