Alle aktuellen Infos & Veranstaltungstermine auch direkt auf Ihr Handy mit der kostenlosen Essen-Steele App
Im AppStore, bei Google Play & im Win Store, bei Amazon oder als Direktlink hier


10.11.2017 - 07.01.2018 Steeler Weihnachtsmarkt

wm17

Das Bühnenprogramm:
10. November 18.00 Uhr: Lena Valaitis 19.00 Uhr: Sascha Klaar
11. November 17.00 Uhr: Olaf Henning 19.00 Uhr: Sarah Schiffer 20.00 Uhr: Maria Voskania
12.November 17.00 Uhr: Birgit Langer & friends goes Gospel
13. November 15.00 Uhr: Das Steeler Wohnzimmer
14. November 17.00 Uhr: Vorführungen Essener Sportbund 17.45 Uhr: TSG Veilchen Showdancer
15. November 16.00 und 18.00 Uhr: Lilli Holunder & Dickie, die Speisekammermaus
16. November 18.00 Uhr: Marine Kameraden Bocholt
17. November 18.00 Uhr: Graham Bonney
18. November 15.00 Uhr: Lars Vegas 16.00 Uhr: Jasmin Suchan 17.00 Uhr: Chris Andrews
19. November 18.00 Uhr: Casa Nova Jazzband
20. November 15.00 Uhr: Das Steeler Wohnzimmer
21. November 17.00 Uhr: Vorführungen Essener Sportbund
22. November 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr: Das Puppenburger TurmTheater
23. November 18.00 Uhr: Gronauer Shanty Chor
24. November 18.00 Uhr: Peter Petrel
25. November 15.00 Uhr: Essener Burggymnasium 16.00 Uhr: Igor Epstein 17.00 Uhr: Michael Holm
26. November Totensonntag hat der Weihnachtsmarkt von 18.00 bis 21.00 Uhr geöffnet
27. November 15.00 Uhr: Das Steeler Wohnzimmer
28. November 17.00 Uhr: Vorführungen Essener Sportbund 17.45 Uhr: TSG Veilchen Showdancer
29. November 16.00 und 18.00 Uhr: Lilli Holunder & Dickie, die Speisekammermaus
30. November 18.00 Uhr: Seemannschor Blaue Jungs Essen 1.Dezember 18.00 Uhr: Casa Nova Jazz Band
2. Dezember 11.00 Uhr: Radio Essen „Lichtblicke Weihnachtstour“ 15.00 Uhr: SchülerInnen der Traugott-Weise-Schule 16.00 Uhr: Philip Engel 17.00 Uhr: Soul Bros.
3. Dezember 16.00 Uhr: Vocalensemble Memories 17.00 Uhr: Ökumenische Lichtandacht mit der Laurentiuskirche und Friedenskirche Steele
4. Dezember 15.00 Uhr: Das Steeler Wohnzimmer
5. Dezember 17.00 Uhr: Vorführungen Essener Sportbund
6. Dezember 14.30, 15.30 und 17.30 Uhr: Das Puppenburger TurmTheater 15.00 Uhr: Der Nikolaus landet mit dem Hubschrauber in den Ruhrwiesen 16.00 Uhr: Der Nikolaus auf der Bühne, Kinder dürfen Gedichte und Lieder vortragen 19.00 Uhr: Jörg Bausch
7. Dezember 18.00 Uhr: Gronauer Shanty Chor
8. Dezember 18.00 Uhr: Dirk Elfgen
9. Dezember 15.00 Uhr: Chor der Flüchtlingshilfe 16.00 Uhr: Dana 17.00 Uhr: Lions Head
10. Dezember 16.00 Uhr: Reformation Singers´ Company
11. Dezember 15.00 Uhr: Das Steeler Wohnzimmer
12. Dezember 17.00 Uhr: Vorführungen Essener Sportbund 17.45 Uhr: TSG Veilchen Showdancer
13. Dezember 16.00 und 18.00 Uhr: Lilli Holunder & Dickie, die Speisekammermaus
14. Dezember 18.00 Uhr: Shanty Chor Leinen Los Bottrop
15. Dezember 18.00 Uhr: Gary Garrison
16. Dezember 15.00 Uhr: SchülerInnen des Carl Human Gymnasium musizieren 16.00 Uhr: Playa Rouge 17.00 Uhr: Markus Becker
17. Dezember 16.00 Uhr: Gospelchor The Heisingers 17.00 Uhr: Lilli Holunder & Dickie, die Speisekammermaus
18. Dezember 15.00 Uhr: Das Steeler Wohnzimmer
19. Dezember 17.00 Uhr: Vorführungen Essener Sportbund
20. Dezember 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr: Das Puppenburger TurmTheater
21. Dezember 18.00 Uhr: Seemannschor Blaue Jungs Essen
22. Dezember 18.00 Uhr: Xandra Hag 19.00 Uhr: Michael Kern
23. Dezember 17.00 Uhr: Peter Sebastian 18.00 Uhr: Das Weihnachtsmusical
24. Dezember Der Weihnachtsmarkt bleibt geschlossen
25. Dezember Der Weihnachtsmarkt bleibt geschlossen
26. Dezember Der Weihnachtsmarkt bleibt geschlossen
27.Dezember 18.00 Uhr: Julia Kollert
28. Dezember 18.00 Uhr: Marine Kameraden Bocholt
29. Dezember 18.00 Uhr: Sally Carter 19.00 Uhr: Davy Dilamo
30. Dezember 16.00 Uhr: Julia Bender 17.00 Uhr: Michael Larsen
31. Dezember Der Weihnachtsmarkt bleibt geschlossen
01. Januar Der Weihnachtsmarkt bleibt geschlossen
02. Januar 18.00 Uhr: Lina Lombardi 19.00 Uhr: Randolph Rose
03. Januar 18.00 Uhr: Reiner Kavalier 19.00 Uhr: Susan Kent
04. Januar 18.00 Uhr: Gronauer Shanty Chor
05. Januar 18.00 Uhr: Jürgen Renford 19.00 Uhr: Dana
06. Januar 16.00 Uhr: Die Rabottis 16.00 Uhr: Vorstellung Essener Prinzenpaar 17.00 Uhr: Neon 19.30 Uhr: Überraschungsgast
07. Januar 17.00 Uhr: Finaltag mit Danny & The Chicks Änderungen vorbehalten!

 

17.11 Black Heino / Grend / 21h / video

heino

BLACK HEINO haben ihre Wurzeln im Garagen-Rock der Sechziger und nicht zuletzt im Pub-Rock der Siebziger. Als Kinder der 1980er lernten sie offensichtlich auch, dass Musik einfach eine gute Ablage für schlechte Feelings ist, wenn man nicht weiß, wohin damit. Als musikalische Mauerspechte durchbrechen sie seither die Wall of Sound. Ihr Garagensound frisst sich durch einen dicken Brei glasierter Rockproduktionen, die das Land mit unerträglicher Authentizität, Intimitätsterror und Gefühlsgrütze eingedickt haben. Mit den denkbar einfachsten Mitteln: Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang spielen Black Heino raubeinig statt glattrasiert gegen die musikalische, politische und ökonomische Ästhetik der bundesrepublikanischen Abstiegsgesellschaft an. Bös´ und bissig, ziehen sie über neoliberalen Lifestyle und „Deutsche Zustände" her.

Grend,12 € VVK 10 €  / grend.de

 

18. & 19.11. Help ! A Beatles Tribute / FreakShow

help

HELP! Eine Beatles Coverband mit der originalgetreuesten Interpretationen von Beatles Songs, die es in der heutigen Musiklandschaft zu hören und bestaunen gibt. HELP! Haben sich dabei einer unvergleichlichen Liebe zum jedem noch so kleinen musikalischen Detail verschrieben und erreichen dadurch eine geradezu verblüffende Authentizität. HELP! vermittelt den Eindruck als wäre man bei einem Konzert der echten Beatles Live mit dabei. Das Verwenden beatlestypischen Outfits und der Einsatz verleichbarer Instrumente und die dadurch erzielte spezielle Soundqualität machen den gewissen Unterschied in den Live-Shows von

HELP! Die Band besteht aus dem Bassisten und Sänger Ernie Mendillo, einer der Mitbegründer der New Yorker Band “The Brandos”, welche schon in den späten 80iger Jahren mit ihren Album “Honor among Thieves” und speziell mir der Singleauskopplung “Gettysburg” beachtliche Erfolge in den USA feierten. Auch in Europa entwickelte sich im Lauf der letzten Jahrzente eine solide Fangemeinde, welche die unzähligen Liveauftritte und mehrere weitere Albumveröffentlichungen zu schätzen und zu lieben gelernt hat. Ernie Mendillo hat außerdem mit Dion DiMucci (Dion & the Belmonts) und Simon Kirke (Fee, Bad Company) zusammen gearbeitet. Er lebt seit 1998 in Slovenien, wo er den New Yorker Robert McKenzie kennengelernte, welcher nun ebenfalls in der HELP! Formation als Gitarrist und Sänger mitwirkte. Robert hat die Band aus privaten Gründen verlassen, aber es ist ein angemessener Ersatz gefunden worden...wir sind gespannt. Mr. Mendillo and Mr. McKenzie haben schon während der letzten Jahre musikalisch zusammen gearbeitet und sind in dieser Zeit zu einem gut eingespielten Team geworden, was sich jetzt auch äußerst positiv auf das aktuelle Help! Projekt auswirkt. Komplettiert wird das Help! Quartett durch den Gitarristen und Backgroundsänger Žiga Stanonik und dem Drummer und Backgroundsänger Gasper Oblak. Beide sind reife und erfahrene Musiker mit ausgiebiger Live und Studioerfahrung in deren Heimat Slovenien. Die Help! Show besteht aus 40 Songs aus den allen möglichen Schaffensperioden der Beatles und werden von Help! in Studioqualität Live auf der Bühne aufgeführt, interpretiert und gelebt. Celebrate the music that changed the world!

Einlass 20 Uhr, AK 10 €, FreakShow

24.11 Sprenger / GREND / 20h

sprenger

„Sprenger" -

Die Band um den Bestseller-Autor Reinhard K. Sprenger ist eine reizvolle Kombination aus Musik und Vortrag: chansonhafte Songs, gehaltvolle Liedtexte, erklärende Zwischenreden und Gedichte. Für Kopf und Herz. Musik, nicht als Hintergrund, sondern als Vordergrund, zum Genießen und Lauschen. Texte, die das Nachdenkliche mit dem Motivierenden verbinden. Eindringlich und gefühlvoll.

Die Musiker: Thomas Hufschmidt (Piano), Olaf Scherf (Gitarre), Peter Schnell (Bass und Gesang), Reinhard Sprenger (Gesang und Gitarre)
GREND, Westfalenstr. 311,12 € VVK 10 €

25.11 Blues Bureau / GREND / 21h

blues bureau

Blues-Udo “Weinert und seine Mannen zelebrieren eine euphonische Mixtur aus Eigenkompositionen und klassischen Blues- und Boogierock-Songs mit Freude am Experiment, mit dem besonderen Reiz zweier Lead-Gitarristen (Rolli „Vibrato“ Borchert und Warner B.).Mit ihrer Virtuosität, „Blues-Udo“s emotional-melancholischem Vortrag und der „ Groove-Abteilung“, Winus Rilinger an den Drums und Heinz „T-Duck“Lentzen am Tieftöner, kleiden sie die Songs in ihr unverkennbares Blues Bureau –Gewand.

 

06.12 Der Nikolaus landet mit dem Hubschrauber

wm17


09.12 Die Dream Party / Grend / 21h / Eintritt frei

dream party

Und immer wieder sind es dieselben Lieder, die sich anfühlen als würde die Zeit stillstehen. Denn es geht nie vorüber dieses alte Fieber, das immer dann hochkommt, wenn wir zusammen sind (Toten Hosen)

Springsteen, Queen, R.E.M., Toto, Beatles, Stones, Simpy Red, Westernhagen, Toten Hosen, Grönemeyer, Iggy Pop, Chic, Bon Jovi, Santana, Roxette, Nena, Robbie, Coldplay, Radiohead, Rod Steward, Pink Floyd, Santana, Oasis, Texas,.... und viele Erinnerungen und weiteer Überraschungen , .....

Sehen, hören und erleben Sie die Hits der 70er, 80er und 90er in Live Versionen von der großen GREND Video-Wall..
Zum Sehen, Hören, Tanzen, Mitsingen & Mitfeiern!

Deine Lieblingslieder ab 21h im GREND, Eintritt frei, FB Essen Steele, Dream Baby Dream, Grend